Media Magic

Walk Act: digital-reale Spezialeffekte von Tisch zu Tisch

Andreas Axmann überrascht mit seinem Walking Act seine Zuschauer hautnah und interaktiv direkt am Tisch. Mit einem kleinen iPad und einer Smartwatch zeigt der „Media-Magier“ ein digitales Hütchenspiel, eine scheinbar echt funktionierende Steckdose oder wie man Löffel erst im Display und dann real verknoten kann. Diese Variante der Tablet-Show funktioniert dezentral ohne Bühne in allen Raumsituationen und fördert die Kommunikation unter den Gästen. Digital-reale Spezialeffekte hautnah!

Media-Magier beim Close-Up

Branding

Ihr Logo kann kostenlos mit in die Show integriert werden!

Noch ein Tipp …

Diese Karte kann Andreas Axmann vor seinem Auftritt an den einzelnen Tischen verteilen. Auf der Rückseite können die Gäste lesen, wer er ist und was er macht. Die Gäste werden auf deutsch und englisch aufgefordert mit der Karte zu winken. Dann kommt der Media-Magier an den entsprechenden Tisch und legt mit seiner iPad Zauberei los. Dieses Prinzip hat den Vorteil, dass keine Gespräche unterbrochen werden und der Künstler zum perfekten Zeitpunkt an den Tisch kommt, wenn wirklich alle bereit für Entertainment sind. Die Karte ist werbefrei und Andreas Axmann hat sie immer in ausreichender Menge dabei.

Der iPad-Zauberer Andreas Axmann am Tisch der Gäste
iPad Close Up Magic
Andreas Axmann Close-Up Zauberei

Indem Sie dieses Video laden, stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie von Youtube zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

Kundenstimmen

Zufriedene Kunden